Sonnenschutz




Wenn die Sonne rauskommt, ist es auch in unseres Breitengraden wichtig die empfindliche Babyhaut zu schützen. Zwar sollte man der Haut Gelegenheit geben, einen natürlichen Schutz aufzubauen, bei ein paar Minuten draussen muss nicht immer gleich gecremt werden, auch weil der Körper Sonne braucht um Vitamin D zu bilden, aber da die Hornschicht von Babyhaut noch sehr dünn ist, ist Vorsicht geboten. Leider sagen die vielen Testergebnisse im Netz auch viel unterschiedliches - bitte immer die neusten Ergebnisse checken - ein prima Check auf Inhaltsstoffe gibt es bei Codecheck! Hier eine kleine Auswahl an Sonnenprodukten von Babyhitparade. 


1. Eco Baby & Kids Sonnencreme

 

Diese Creme bietet einen sehr hohen mineralischen Lichtschutz für zarte Baby- und Kinderhaut vor UVA – B – C . Die sanfte Creme zieht rasch ein, weißelt nicht und wirkt direkt nach dem Auftragen. Etwas vorsichtig sein, denn sie kann abfärben. Wasserfest und somit auch für kleine Wasserratten geeignet. Bio- Granatapfel , Oliven- und Macadamiaöl sorgen für Feuchtigkeit und Pflege. Sanddornextrakt und Nachtkerzenöl aus kontrolliert biologischem Anbau schützen besonders sensible Haut. 100% natürlich und ohne Zinkoxide, Aluminiumsalze, Nanotechnologie, PEG und Paraben - da freut sich die zarte Haut. Hier erhältlich.


2. Avène Kinder-Sonnenmilch SPF 50+

 

Wie von Avène gewöhnt, ist auch in der Kinder-Sonnenmilch beruhigendes Thermalwasser und ohne Parabene, so dass die Milch besonders gut verträglich ist. Dabei bietet sie sehr hohen Sonnenschutz und verstärkten Schutz vor Hautkrebs, und ist wasser- und schweissfest. Einen Weisseleffekt wie bei mineralischen Sonnencremes gibt es nicht, man muss also aufpassen überall gut zu cremen. Gibt's in der Apotheke, z.B. bei Apo Rot.


3. alverde Sonnenbalsam

 

Hier ein Sonnenbalsam, in einer Kids und einer Babyversion erhältlich, mit rein mineralischem Lichtschutzfilter. Dieser bildet eine Schutzschicht auf der Haut und reflektiert die UV-Strahlen - wenn Allergiegefährdung besteht ist dies vorzuziehen.

Allerdings ist der Balsam recht zähflüssig und es kostet etwas Mühe ihn aufzutragen. Trotzdem ist er zu empfehlen bei sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis (bei dm erhältlich) und auch im Codecheck Test schneidet er gut ab.  Übrigens:  LSF 30 ist bei uns in Deutschland ausreichend, heisst es, weiter im Süden dann besser auf 50 umsteigen.


4. babydream Sonnenspray 50+

 

Von der Hausmarke von ROSSMANN babydream ist dieses Sonnenspray, das sich herrliche verteilen lässt, und einen sofortigen Schutz vor Sonnenbrand durch ein ausgewogenes Verhältnis von UVA-und UVB-Filtern bietet. Die Die Besonderheit: Das Spray ist auch für Neurodermitiker und bei sonnenempfindlicher, ungebräunter Haut besonders geeignet. Das Spray ist wasserfest, parfümfrei und enhält Aleo Vera und Vitamin E zur Pflege der Haut. Ab zu  ROSSMANN.


5. elkos Sun Kids von EDEKA

 

EDEKA hat drei Kinder Sonnenprodukte: elkos Sun Kids Sonnenspray Sensitiv mit Lichtschutzfaktor 30, elkos Sun Kids Sonnenmilch Sensitiv mit Lichtschutzfaktor 50+ und elkos Sun Sonnencreme Sensitiv ebenfalls mit Lichtschutzfaktor 50+. Alle Produkte bieten sofortigen Schutz, sind wasserfest und enthalten Vitamin E. Weiterhin sind sie frei von Duftstoffen bzw. ohne Zusatz von Parfüm. Die Produkte elkos Sun Kids Sonnenmilch und elkos Sun Sonnencreme Sensitiv sind zusätzlich schon für Babys geeignet und bieten den Kleinsten somit optimalen Schutz in der Sonne. In Testergebnissen schneiden die Produkte regelmässig gut oder sogar sehr gut ab und beweisen somit dass guter Schutz nicht immer teuer sein  muss. Ab zu EDEKA


6. Louis Widmer Kids Hautschutz Creme & Sun Protection Fluid

 

Zwei Varianten von Lichtschutz speziell für Kinderhaut entwickelt vom Schweizer Kosmetikhersteller Louis Widmer, der z.B. keine Tierversuche durchführt. Das Sun Protenction Fluid mit LSF 50 enthält eine Kombination von mineralischen und chemischen UVA- und UVB Filtern. Es ist extra leicht und lässt sich gut verteilen. 

Die Hautschutz Creme 25 enthält ausschliesslich mineralische Pigmente. Diese schützen im UVA- und UVB-Bereich, wobei sie auf der Hautoberfläche verbleiben und hauptsächlich durch Reflektion der UV-Strahlung wirken. Beide enthalten Vitamin E das vor freien Radikalen schützt und Panthenol das die irritierte Haut beruhigt. Beide sind wasserfest und enthalten weder Parfum- noch Farbstoffe. Z.B. bei apotal.de.


7. Eucerin Kids Sun Spray LSF 50+

 

Das Spray ist herrlich leicht aufzutragen - ein grosses Plus bei ungeduldigem Nachwuchs. Biologischer Zellschutz verringert die Gefahr dauerhafter Hautschäden durch UV-Licht und freie Radikale, und das Spray ist auch auf Hautverträglichkeit getestet. Selbst bei Kindern mit Neurodermitis kann es verwendet werden, es spendet Feuchtigkeit und ist ohne Farbstoffe, Parabene und Parfüm. Z.B. bei Apo Rot.  

 


8. Alterra Sonnencreme

 

Noch ein mineralischer Sonnenschutz: Die Alterra Baby & Kinder Sonnencreme von ROSSMANN ist eine zertifizierte und vegane Naturkosmetik, die auch Bio-Jojobaöl und Bio-Oivenöl zur Pflege der Haut enthält. Sie bietet LSF30 und ist wasserfest.  Laut ÖkoTest empfehlenswert. Erhältlich bei ROSSMANN.


9. Ladival Sonnenschutz

 

Hier zwei der Kinder Ladival-Produkte. Das Gel ist speziell für Kinder mit Neigung zu Sonnenallergie entwickelt worden und enthält weder Emulgatoren noch Parfum-, Farb- oder Konservierungsstoffe. Es lässt sich gut verteilen und die UV-A- und UV-B-Filter sowie der Infrarot-A-Schutz aus ausgewählten Antioxidantien schützen die Kinderhaut vor sonnenbedingten Hautschäden. 

Die Sonnenschutz Creme mit reinen Mikropigmenten kommt ohne synthetische Filter aus - wie immer bei mineralischem Schutz ist das einreiben etwas mühsam. Ausserdem ist die Creme für trockene Haut nicht zu empfehlen, da der mineralische Schutz selbst die Haut etwas austrocknet. Die Creme ist ohne Parfum, Farbstoffe und Konservierungsstoffe, PEG-Emulgatoren und Mineralöl! Bei Apo Rot erhätlich.


 

Weitere tolle Hitparaden: