Autositz Gruppe 1 & i-Size



DaWanda - Products with Love

Der Ausitz - es gibt wohl fast kein anderes Produkt worauf man soviel Sorgfalt bei der Auswahl verwenden sollte. Hier eine Auswahl an Sitzen der Gruppe 1 (9 bis 18kg -  1 bis 4 Jahre - 75 cm bis 100 cm) und i-Size (aktuell 40 bis maximal 105 Zenti­meter, entspricht etwa Norm­gruppe 0+/I  - mehr zur i-Size findet ihr bspw. im Maxi-Cosi Magazin).  


1. RECARO Optiafix

 

Mein lieber Freund Frank, der bei RECARO arbeitet, hat von jeher versucht mich von der Qualität der RECARO Produkte zu überzeugen. Ich blieb aufgrund Farbauswahl und Design skeptisch. Der Optiafix hat mich jedoch komplett überzeugt. Die ISOFIX Basis ist integriert, die Features wie das HERO Gurtsystem (Schulterpolster, Schultergurte und Kopfstütze bilden eine Einheit) und der Seitenaufprallschutz (ASP) garantieren maximale Sicherheit, und die Handhabung (Einbau, Anschnallen) ist easy. Nicht ohne Grund ist der Sitz ein Testsieger in Gruppe I beim ADAC und Stiftung Warentest im Test 06/2016! 

Die Kopfstütze lässt sich 6-fach höhenverstellen und eine Ruheposition gibt es auch! Den Sitz gibt es auch als Variante Optia ohne ISOFIX, wenn man z.B. bereits die RECARO fix Basis hat (gemeinsam mit der Babyschale Privia mit dem German Design Award 2015 ausgezeichnet). Zum Beispiel hier erhätlich.


2. BeSafe iZi Kid X2 i-Size

 

Hier kommt der Testsieger in der Gruppe 1-4 Jahre im Test 2016 von ADAC/Stiftung Warentest! In der Rubrik Sicherheit erzielte er sogar eine 1,1 und damit ein historisches Ergebnis. Er ist nach der aktuellsten Regulierung UN R129 (i-Size) zugelassen und hat den härtesten Autokindersitz-Test der Welt, den schwedischen PLUS-Test, mit Bravour bestanden. Weitere Highlights: Die Höhe der Kopfstütze und Gurte mit einem Handgriff anpassbar, patentierter Überrollbügel, längenverstellbare ISOfix Arme, beispielsweise für kleine Autos oder für mehr Beinfreiheit für den Nachwuchs (Spielraum von bis zu 10cm), 3 Ruhepositionen, Belüftungsschlitze im Rückenteil sorgen für gute Luftzirkulation und ein Sitzverkleinerer ist im Lieferumfang enthalten. Z.B. bekommt ihr den Sitz hier.


3. Joie i-Anchor® Advance

 

Der  i-Anchor® Advance übertrifft sogar die 

i-Size-Anforderungen, denn  kann den Nachwuchs sogar bis ca. 4 Jahre (105 cm) rückwärtsgerichtet transportieren - der Vorwärtstransport ist ab 80cm Körpergrösse möglich. Der Sitz wird mit der Base™ Advance verwendet an der ein Rebound-Bügel für zusätzliche Sicherheit bei einem Heckaufprall sorgt. Weitere Highlights sind die stahlverstärkte Innensitzschale die den Sitz bei Aufprall stabil hält, die simultane Höheneinstellung von Kopfstütze und Gurtsystem mit nur einem Handgriff, der 7-fach verstellbare Sitzwinkel (aufrecht bis Schlafposition), & der 5-Punkt Sicherheitsgurt mit SoftTouch-Polsterung dessen seitliche Halteschlaufen komfortables Hinseinsetzen ohne Verheddern ermöglichen. Erhältlich hier.


4. Maxi-Cosi 2Way Pearl

 

Der 2wayPearl entspricht der aktuellen i-Size Verordnung für eine Anbringung entgegen der Fahrtrichtung bis 15 Monate. Auf Wunsch kann der Nachwuchs bis zu einer Körpergröße von 105 cm (ca. 4 Jahre) rückwärtsgerichtet reisen. Dazu wird er auf der 2wayFix Basis angebracht. Vorwärtsgerichtetes Fahren ist natürlich auch möglich und beide Positionen erlauben die Einstellung in die Ruheposition. Vom Frühjahrstest 2015 von Stiftung Warentest und ADAC gab es dafür ein Gut (2,2) - das beste Ergebnis, welches im Test für Kinderautositze, die sowohl vorwärts- als auch rückwärtsgerichtet genutzt werden können, erreicht wurde.

Die  „Easy-out“-Gurte sind einfach zu schiessen, der Bezug ist wasch- und die Kopfstütze verstellbar. Z.B. bei Ab zum Sitz geht es hier.


5. Cybex Syrona

 

Im Sirona Reboarder können die Kleinen bis ca. 4 Jahre rückwärtsgerichtet reisen – dies reduziert so das Verletzungsrisiko bei einem Frontalaufprall erheblich. Auch das tiefenverstellbare Fangkissen und der teleskopisch linearer Seitenaufprallschutz sind ganz auf Sicherheit ausgelegt. Dafür gab es sehr gute Testergebnisse und 2012 den reddot design award. Highlights des Sirona für Babyhitparade sind die 360 Rotation (leichtes Einsteigen), ein-Klick Installation mit Isofix, und das Design – der Stoff der Plus Ausführung ist nicht nur exklusiv sondern auch strapazierfähig. Hier geht es zum Sitz.

 


6. Britax Römer King II LS

 

Ist das Kind auch richtig angeschnallt? Die Frage stellt sich beim King II LS nicht, denn der gibt dazu mit einem Licht- und Tonindikator Bescheid. Das Gurtsystem ist einhändig verstellbar, der Sitz bietet verschiedene Positionen & spezial-Schulterpolster und tiefe, weich gepolsterte Seitenwangen schützen optimal. Einfach zu installieren  mit klappbarer Sitzschale und patentiertem Autogurt-Spannsystem. Der Bezug ist abnehmbar ohne das lästige aus- und einfädeln der Gurte und auch noch praktisch: Die Gurte bleiben in vorderer Position so dass man sie nicht hervorkramen muss. Erhältlich hier.


7. KIDDY Phoenixfix 3

 

Der Phoenixfix 3 erfüllt alle Anforderungen der neusten, anspruchsvollen Sicherheitsnorm ECE-R44/04 Supplement 9 der Europäischen Wirtschaftskommission. Insbesondere bei der neuen Überschlagsprüfung kann er glänzen. Die optimierte Seitengeometrie, die Verwendung von Hochleistungsmaterialien und der Fangkörper ermöglichen dieses herausragende Ergebnis. Der KIDDY Shock Absorber absorbiert Teile der am 3-Punkt-Gurt auftretenden Aufprallenergie. Er kann mit oder ohne ISOFIX-System sehr leicht im Auto fixiert werden. Weitere Highlights: hohe Sitzauflage, 4-fach verstellbare Beinauflage, 5-fach verstellbare Kopfstütze und 3D-Mesh Bezug für angenehmes Sitzklima. Hier geht es zum Sitz.


8. Maxi-Cosi Tobi

 

Das Besondere am Tobi ist seine hohe Sitzposition - so kann der Nachwuchs draussen nichts mehr verpassen! Der Tobi ermöglicht 5 komfortable Sitz- und Ruhepositionen und hat ein 5-Punkt-Hosenträger-Gurtsystem. Eine farbige Kontrollanzeige gibt Bescheid, dass das Kind richtig und sicher angeschnallt ist. Die Kopfstütze und das Gurtsystem lassen sich an der Vorderseite mit nur einer Hand verstellen. Installation mit dem Anschnallgurt des Autos - eine prima Alternative wenn man keine ISOFIX benutzen kann. Ob der Sitz passt seht ihr hier. Nettes Extras: Der Becherhalter und das Sonnenverdeck - die passen auch auf viele andere Sitze von Maxi-Cosi. Ab ca. €172,- z.B. bei Hier gehts zum Sitz.


 

Weitere tolle Hitparaden: